FacebookMySpaceTwitterGoogle BookmarksPinterest
Pin It
   

Nach langer Zeit habe ich mich durch gerungen und ein Fischaugenobjektiv gekauft. Mit den ersten Aufnahmen habe ich festgestellt, dass dieses ganz neue Wege der Fotografie eröffnet. So habe ich das Objektiv am ersten Tag, den es in meinem Besitz ist mit einigen Fotografien und Einstellungen getestet. Dabei habe ich viele Fotografien als komplettes Foto genutzt und einige auch zugeschnitten. In Sachen Landschaftsfotografie gefällt mir der Bildlook des Objektivs am besten.

Das erste ausgewählte Foto ist ein Ausschnitt, wo die Sonne gerade im Begriff War durch die Wolkendecke zustoßen.

Der volle Umfang des Fischaugenobjektivs Meike mit einer Brennweite von 6,5mm und seiner Blendenöffnung von f2.0

Fotografie am späten Nachmittag mit Abbildung von 190 Grad des Fisheye Meike.

Dies ist wieder ein Ausschnitt vom Fischaugenfoto, wo mir die Abbildung der Wolken und des orangefarbenem Himmels sehr gefällt.

Auch bei dieser kreisrunden Abbildung gefällt mir der Himmel. Fotografiert habe ich dies mit der Blende f8 des Fischaugenobjektivs.

Mit jedem Foto, was ich mit diesem Objektiv mache, habe ich mehr und mehr Spaß daran.

 

  • Keine Kommentare gefunden
   

Download Waren  

Ihr Warenkorb ist leer.

   

Kunstartikel  

50,00 € pro Stück Wildnis Acryl Gemälde 50 X 40
1 Stück auf Lager
+
60,00 € pro Stück Weite Acryl Gemälde 50 X 70
1 Stück auf Lager
+
65,00 € pro Stück Waldsee Acryl Gemälde 60 X 50
1 Stück auf Lager
+
   
© Fotohomepage pcfh.de